Aktuelles | Offene Stellen | Wichtige Termine | Standorte
Home VAOF Alterszentren Wohnen Alltag Fachinformationen

Umbau Alterszentrum Klostermatte

 

Fotoshow Umbau Alterszentrum Klostermatte

 

Der Umbau ist grösstenteils abgeschlossen.

14. Juni 2016 - Die Greenwall wird bepflanzt

 

3. Juni 2016 - Die Arbeiten gehen langsam dem Ende entgegen


Eingangsbereich EG

Cafeteria

Theke Cafeteria

 


Arbeiten an der Greenwall in der Caféteria (Pflanzenwand)

Neuer Eingangsbereich

Arbeiten im Haus B/Ost

 

Der Boden im EG, Bereich Liftausgang bis Speisesaal wurde neu erstellt. Eine Nutzung des Speisesaals und der Cafeteria war nicht möglich und verlangte von allen Beteiligten viel Flexibilität.

 

 

Die Bodenplatten im Eingangsbereich wurden mit grosser Lärm- und Staubbelastung entfernt.

 

Januar 2016 - Neues Zimmer im 4. Stock Tageszone und Essbereich im 3. Stock

 

November 2015 - Zurzeit werden vier Erdbebenverbauungen, während des normalen Betriebes, erstellt. Auf dem Foto sehen sie eine Kernbohrmaschine im Einsatz. Kernbohrungen müssen auch für die neuen Wasserleitungen erstellt werden. In der Cafeteria werden, nach bereits erfolgtem Holzdeckenabbruchs, die verschiedenen Rohre abgebaut und durch neue ersetzt.

Bild rechts: Westfassade mit neu erstellter Demenzstation

 

Umbau Sanierung Haus C / Erdbebenwand - Stand Speisesaal im EG -Nottreppenhaus und Fluchttreppe Nord.

Rundgang mit Bauleiter Ueli Schenk und Andre Rotzetter.

 

Aufrichte Fest vom 21.08.2015 mit Mittagessen für die Bauleute, Handwerker, Firmen und den Architekten.
2015.08.25 - AZ Alterszentrum Klostermatte wird erweitert

 

Umbau neuer Speisesaal und Office - Bereich, Haus C / EG
Bau Fluchttreppe Nord und zukünftige Balkone 1. bis 3. Stock

 

Alle drei Häuser, Haus A / B (neu) und C sind fertig aufgestockt.
Bereits wird das Dach für die Solarenergienutzung aufbereitet.

 

Haus A und C / 3. + 4. Stock anfang Juni 2015

 

Haus A — Aufstockung 4. Stock anfang April 2015

 

Haus A — Aufstockung 3. Stock anfang März 2015

 

Rohrbruch am 16.02.2015

 

Am 13. Dezember 2014 wurde die neue Hauskapelle im Alterszentrum Klostermatte im Beisein von Künstler Erwin Rehmann und einer grossen Gästeschar feierlich eingeweiht. Details können Sie dem Bericht "Ein kleines Gotteshaus" entnehmen

 

Die Erweiterung und Sanierung des Alterszentrum Klostermatte hat vor einigen Monaten begonnen und die Fortschritte sind täglich beeindruckend...
Hier einige Impressionen zum aktuellen Baustand:

Aktuelle Fotos der Parkettverlegung im UG, der Arbeiten der Maler, Gipser und Sanitärinstallateure im Neubau (Demenzabteilung) sowie dem Eingang AZK (Einbau Stahlträger und Kernbohrungen) und des Liftschachts im EG