X

Aktualisierte Massnahmen zum Schutz unserer Bewohnerinnen und Bewohner

Stand 10.08.2022

Ihr Besuch

Für unsere Alterszentren gelten folgende Schutzmassnahmen:

  • Maskenpflicht:
  • Alterszentrum Bruggbach: Unsere Bewohnerinnen und Bewohner konnten sich am 29.07.2022 mit der 2. Covid-19-Boosterimpfung impfen lassen. Die generelle Maskenpflicht wird per 09.08.2022 im Alterszentrum Bruggbach aufgehoben.
  • Alterszentrum Klostermatte: Unsere Bewohnerinnen und Bewohner werden am 10.08.2022 mit der 2. Boosterimpfung geimpft. Die allgemeine Maskenpflicht gilt bis 10 Tage nach der Impfung, somit bis voraussichtlich 20.08.2022. Es gilt weiterhin das Tragen einer Hygienemaske Typ II im Alterszentrum Klostermatte.
  • Bei von Corona betroffenen Abteilungen gilt das Tragen einer FFP2-Maske.
  • Vorsorgliche Massnahmen: Die allgemeinen Schutz- und Hygienemassnahmen wie Abstandsregel und Händehygiene sollen eingehalten werden. Wir bitten Sie, sich bei Symptomen (Schnupfen, Husten, Fieber, Gliederschmerzen etc.) testen zu lassen und auf den Besuch zu verzichten.

Durch die 2. Covid-19-Boosterimpfung erhalten geimpfte Personen einen guten Schutz vor schweren Verläufen. Eine Erkrankung kann jedoch trotzdem eintreten. Aus diesem Grund gilt weiterhin: Bitte informieren Sie sich auf der Abteilung über die aktuelle Situation bevor Sie einen Besuch in unseren Alterszentren machen. Tragen Sie auf den betroffenen Abteilungen eine FFP II Maske. Auf den betroffenen Abteilungen bestehen Zimmerisolationen. Besuche bei nichtisolierten Bewohnenden betroffener Abteilungen sind ausschliesslich im Freien möglich. Vermeiden Sie Kontakte mit Bewohnerinnen und Bewohnern von anderen Abteilungen. Besuchende werden gebeten, Ihre Angehörigen auf der Abteilung abzuholen um sich dann gemeinsam direkt nach draussen zu begeben.
Das Café Bruggbach Frick sowie die Cafeteria in Laufenburg sind geöffnet und können von Bewohnenden (der nicht betroffener Abteilungen) und Gästen besucht werden.

Aktuell verzichten wir zugunsten der Lebensqualität unserer Bewohnenden bewusst auf weitere einschränkende Massnahmen. Umso mehr sind wir auf Ihre Unterstützung bei der Umsetzung der aktuellen Massnahmen angewiesen und danken Ihnen für das gemeinsame Mittragen der Verantwortung im Sinne unserer Bewohnenden und Mitarbeitenden.
Wir danken Ihnen für die Kenntnisnahme.

Die Geschäftsleitung des Vereins für Altersbetreuung im oberen Fricktal

Stand 10.08.2022
Aktualisierte Massnahmen zum Schutz unserer Bewohnerinnen und Bewohner
Hinweis einblenden



Wir sind ein Ausbildungsbetrieb

Wir bieten in unseren beiden Alterszentren in Frick und Laufenburg interessante Lehrstellen an.

Wir sind ein Ausbildungsbetrieb

 

Weitere Infos zu "Arbeiten in der Langzeitpflege":
www.langzeit-pflege.ch

 

Unsere Azubis erzählen,
wieso sie die Ausbildung bei uns machen...

 

Freie Einstellplätze in Tiefgarage an der Bahnhofstrasse 14 vorhanden – Fr. 120.-/Monat