Aktuelles | Offene Stellen | Wichtige Termine | Standorte
Home VAOF Alterszentren Wohnen Alltag Fachinformationen
Temporärstation Notbetten HiSi Privates Wohnen

Notbetten

Philosophie

Der VAOF mit den Alterszentren Bruggbach und Klostermatte will ältere Menschen unterstützen zu Hause alt zu werden. Mit dem Aufbau von Temporären Betten wird ein Bindeglied zwischen der Pflege zu Hause und dem Alterszentrum geschaffen. Mit den Notbetten will der VAOF die Versorgungssicherheit für die angeschlossenen Gemeinden sicherstellen.

Notbett - bis ein Heimplatz frei wird

Die Notbetten in der Temporärstation können genutzt werden, bis ein Bett in einem der Alterszentren frei wird und ein Übertritt möglich ist.

Unser Angebot richtet sich an:

  • Ältere Menschen, die nicht mehr länger zu Hause bleiben können
  • Betreuende Angehörige, die nicht mehr länger die Betreuung aufrecht erhalten können

 

Auftrag:

  • Schnelle Abhilfe in einer Notlage
  • Entlastung von Angehörigen
  • Übertritt in ein Alterszentrum

 

Tarif:

  • Fr. 160.00 pro Person/Tag

 

Aufenthaltsdauer:

  • Die Aufenthaltsdauer ist nicht beschränkt. Der Eintritt in eines der Haupthäuser (Alterszentrum Bruggbach oder Alterszentrum Klostermatte) erfolgt sobald die Person laut Dringlichkeitsliste an oberster Stelle steht.
  • Es werden keine medizinischen Notfälle aufgenommen.

 

Kontakt:

  • Zentrumsleitung Alterszentrum Bruggbach, Dörmattweg 9, 5070 Frick
    Tel. 062 865 22 63 / Fax 062 865 24 01

 

Flyer: Notbett bis ein Heimplatz frei wird